Profinanz-Immobilienmanagement
mehr
http://www.profinanz-immo.eu/mehr.html

© 2010 Profinanz-Immobilienmanagement

Ihre Vorteile

Wer sich heute an einem geschlossenen Immobilienfonds beteiligen würde, hätte steuerlich keine Freude mehr daran. Denn im Jahr 2005 hat der Bundestag die Verrechnung von Verlusten aus so genannten Steuerstundungsmodellen erheblich eingeschränkt. Seitdem wird der Ausgleich anfänglicher Verluste völlig ausgeschlossen und nur mit späteren positiven Einkünften aus derselben Einkunftsquelle zugelassen.

Sollen mit Immobilien Steuervorteile erzielt werden, kommen nach Wegfall der degressiven Abschreibungsmöglichkeit nur noch die Vorschriften des § 7h EStG (Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen) und § 7i EStG (Baudenkmalen) in Betracht.

In beiden Fällen können die Herstellungskosten - bzw. die Anschaffungskosten nach einem Erwerb - im Jahr der Herstellung und den darauf folgenden elf Jahren vollständig abgeschrieben und damit steuermindernd geltend gemacht werden. [zurück]